Corona Reiseinformation Stand 26.1.2021

Hinreise

Auf den Azoren werden seit dem 8.1.2021 die Regionen in Gebiete mit geringem, mittlerem und hohem Risiko eingestuft. Dementsprechend gelten unterschiedliche Einschränkungen bei den Öffnungszeiten für Restaurants und Läden, die aber weitgehend geöffnet sind.

Für die Einreise per Flugzeug vom Festland (also auch von Deutschland, Österreich, Schweiz) ist ein negativer PCR-Test erforderlich, der nicht älter als 72 Stunden ist. Eventuell muss nach sechs Tagen ein weiterer Test gemacht werden. Zudem muss spätestens bei Ankunft ein Formular ausgefüllt werden.

 

Bitte informieren Sie sich detailliert und tagesaktuell hier:

Auswärtiges Amt Deutschland

Gesundheitsamt der Azoren (portugiesisch)

EU_Auszeichnung_safest_destination_to_visit

Rückreise

Da das RKI die Azoren als Risikogebiet einstuft gilt die Reisewarnung, wie für fast alle Destinationen. Dementsprechend ist für die Rückkehr nach Deutschland ein PCR-Test verpflichtend sowie die Quarantäne. Detaillierte Informationen hat des Bundesgesundheitsministerium.

In Österreich und der Schweiz gilt eine zehntägige Quarantänepflicht (evtl. ist ein Freitesten nach fünf Tagen möglich).