Fähren

Fähren zwischen der zentralen Inselgruppe

Ein ganz besonderes Erlebnis ist es, die Azoren-Inseln mit der Fähre zu erkunden. Mit der atemberaubenden Vielfalt an Inseln entdeckst du unberührte Natur, die schönheit aus der Verbiundung Meer und Vulkaninseln bis zu exotischen Bauten und der üppigen Pflanzenwelt.

Mit der Fähre ist das ein völlig entschleunigtes Vergnügen, wenn du dich von Insel zu Insel durch das Archipel bewegst. Ein unvergessliches Inselhopping-Abenteuer.

©COMEO

Faial, São Jorge und Pico sind Nachbarinseln und das ganze Jahr über miteinander verbunden.

– Faial – Pico. Täglich zwischen Horta und Madalena, ca. 30 Minuten.

– Faial – Pico – São Jorge. Wechselnder Fahrplan. Von Pico nach São Jorge ca. 60 Minuten.

 

Terceira – Graciosa (ca. 45 Min.) – São Jorge. Dauer gesamt ca. 3 Stunden 30 Min.

 

Fähre zwischen Flores – Corvo im Westen, ganzjählich in Betrieb, im Winter nur wenige Fahrten. Dauer ca. 45 Min.

 

Fähre zwischen Sao Miguel – Santa Maria im Osten. Sommerfahrplan, Dauer ca. 3 Stunden 45 Min.